Einzelstunden mit yogatherapeutischer Ausrichtung

Beruhend auf den Kriterien der SVASTHA Yogatherapie nach Dr. med. Günter Niessen (Orthopäde/ Yogalehrer BDY/Ayurveda-Mediziner) und Dr. Ganesh Mohan (Arzt für Ayurveda und Medizin) – aufbauend auf den Lehren von Sri T. Krishnamacharya und A.G. Mohan.

Die Einzelstunde ist gedacht um herauszufinden, was für dich im Moment gesundheitsfördernd ist. Yoga-Vorerfahrung ist daher nicht nötig. SVASTHA (Sanskrit) bedeutet sinngemäß „in sich selbst verweilen“. Es geht darum dir Möglichkeiten zu geben, mit denen du dir selbst weiterhelfen kannst. Der Fokus hierbei ist der Weg in die Selbstverantwortung, mit der du dich selbst ermächtigen kannst, um aus deiner eigenen Kraft positive Veränderungen herbeizuführen.

Eine Einzelstunde ist eine gute Entscheidung, wenn keine Zeit für regelmäßige Gruppenstunden vorhanden ist bzw das selbständige Üben zuhause als angenehmer empfunden wird oder spezielle Bedürfnisse im Vordergrund stehen.

Allfällige Beschwerden sollen im Vorfeld mit einem Arzt oder Therapeuten abgeklärt werden. Du erhältst ein auf deine Bedürfnisse zugeschnittenes Yogaübungsprogramm für Zuhause.

Das Übungsprogramm sollte zu Hause regelmäßig geübt werden, um das Wohlbefinden zu verbessern, Veränderungen zu spüren und die erlernten Übungen unkompliziert in deinen Alltag zu integrieren. Es ist empfehlenswert, in regelmäßigen Abständen (4-12 Wochen) das Programm anzupassen.

Termine auf Anfrage

Preise:

EUR 65,- für 60min

Scroll to top